Wohin schaust du?

Rückzug, Ruhe, Stille, zu sich kommen, dies sind alles Begriffe die uns bekannt vorkommen und eventuell stellen wir fest, wie wenig wir uns davon gönnen.

 

Wir sind fast vollkommen von außen bestimmt, Termine, eMails, Facebook, Smartphone und Co. bestimmen unseren Alltag.

 

Und wenn wir dann mal Ruhephasen erleben, fühlen wir uns unwohl, es fällt uns schwer das „Nicht-Tun“ zu tun.

Ich biete Ihnen daher die Möglichkeit, ein paar Tage in Rückzug und Stille zu verbringen.